Herrenfliegen

Die Herrenfliege bietet der Männerwelt eine spannende Alternative zur Krawatte und verwandelt jedes Outfit im Handumdrehen in einen festlichen Look. Sie sollte in keinem Kleiderschrank eines jeden Mannes fehlen.

Mehr erfahren

SORTIEREN

Produktfamilie

Material

Nach Weben

Nach Muster

Preis

0 € - 105 €

Sie waren im 19. Jahrhundert sehr beliebt, wurden ab den 1920er Jahren jedoch von den sogenannten Regatta-Krawatten – Krawatten wie wir sie heute kennen – verdrängt. Heutzutage deutet die Fliege auf einen gewissen Nonkonformismus und Freigeistigkeit hin.

Die Fliege taucht zum ersten Mal im 19. Jahrhundert auf, abgeleitet von einem Krawattenknoten, vermutlich zu Beginn des Jahrhunderts vom bekannten englischen Dandy Beau Brummell, erfunden. Die Fliege wird mehrmals um den Hals gelegt und so geknotet, dass die Enden nicht auf dem Hemd liegen. Ob rechteckig, als breiter asymmetrischer Knoten oder gerade mit Fischgrätenmuster- die Fliege nahm jede Form an.

Dank ihrer Eleganz lässt sich die Fliege idealerweise zu festlichen Anlässen am Abend. Für den perfekten Look kombinieren Sie sie mit einem Hemd mit Stehkragen und umgebogenen Ecken zu einem Smoking. Bereits vorgebundene Fliegen eignen sich vor allem für diejenigen, die nicht wissen, wie man eine Fliege bindet oder auch wenn es einfach mal schnell gehen soll. Sie sind in vielen Formen und Textilien, sowie Mustern und Farben erhältlich.

Heutzutage sind Fliegen  in den verschiedensten Textilien erhältlich: Seide, Baumwolle, Kaschmir, Leinen, Wolle etc. Die meisten Fliegen enthalten Seidenanteile, häufig mit Leinen oder Wolle kombiniert. Baumwoll- oder Wollfliegen sind sehr modern, eignen sich allerdings eher für den alltäglichen Gebrauch.

Echte bewertungen


467 bewertungen

Schnelle Lieferung

4-Tage DHL Lieferung

100% Zufriedenheit

Umtausch oder Rückgabe innerhalb von 14 Tagen

Kontaktieren Sie uns!

Fragen?
+331 45 48 66 02

Folgen Sie uns